Erreichen Sie mit dem AARTOS X7 Drohnen-Detektionssystem eine konkurrenzlose Luftraumsicherheit!

Der AARTOS X7 ist die ultimative Lösung für modernste Drohnenerkennung und -schutz. Mit einer riesigen Frequenzabdeckung von 400 MHz bis 6 GHz bietet dieses System unvergleichliche Vielseitigkeit und Präzision bei der Erkennung und Abwehr von Drohnenbedrohungen.

Breite Frequenzabdeckung
Der AARTOS X7 deckt ein umfangreiches Frequenzspektrum ab und gewährleistet eine umfassende Drohnenerkennung über verschiedene Kommunikationsbänder. Diese umfassende Abdeckung eliminiert blinde Flecken und lässt keinen Raum für unbefugtes Eindringen von Drohnen.

Außergewöhnlicher Erfassungsbereich
Mit einer Erfassungsreichweite von 2-5 km bietet das AARTOS X7 eine frühzeitige und zuverlässige Erkennung und Verfolgung von Drohnen, so dass genügend Zeit bleibt, um effektiv auf potenzielle Bedrohungen zu reagieren.

360°-Abdeckung: Der AARTOS X7 bietet mit seiner 360°-Abdeckung ein vollständiges Situationsbewusstsein. Vertrauen Sie darauf, dass sie Ihren Luftraum aus allen Richtungen absichert, egal ob Sie kritische Infrastrukturen, Veranstaltungen oder sensible Einrichtungen schützen müssen.

Punktgenaue Tracking-Genauigkeit
Mit einer Verfolgungsgenauigkeit von 2 bis 4° ermöglicht dieses System die präzise Verfolgung von Drohnen und versetzt Ihr Sicherheitsteam in die Lage, entschiedene Maßnahmen zu ergreifen, um potenziellen Bedrohungen sicher zu begegnen.

Skalierbare Lösungen
Der AARTOS X7 ist hochgradig skalierbar und kann so an Ihre sich entwickelnden Sicherheitsanforderungen angepasst werden. Ganz gleich, ob Sie einen einzelnen Standort oder ein Netzwerk von Anlagen abdecken möchten, unser System lässt sich nahtlos in Ihre Sicherheitsinfrastruktur integrieren.

Automatisches System zur Störung von Drohnen
Für zusätzliche Sicherheit kann der AARTOS X7 mit einem automatischen Drohnen-Störsystem ausgestattet werden. Mit dieser Funktion können Sie aktiv gegen unautorisierte Drohnen vorgehen und diese neutralisieren, um den Schutz Ihres Luftraums zu verbessern.