Das R30 ist ein Symbol für einen gut geschützten Luftraum. Es ist ein hochleistungsfähiges, echtes AESA-Radar (Active Electronically Scanned Phased Array) mit 256 Empfangselementen, 16 digitalen Kanälen, digitaler Mehrkanal-Strahlformung, gleichzeitiger analoger Strahlsteuerung und hervorragender Antenneneffizienz.

Allein schon seine Hardware-Spezifikationen machen das R30 zu einem der Top-Anwärter der Branche. Aber TrueView®-Radare haben einen großen Vorteil gegenüber Alternativen - KI am Rande der Gesellschaft. Das R30 ist mit einem integrierten Grafikprozessor (GPU) ausgestattet und analysiert Kontakte in Echtzeit, um Informationen zu liefern, die weitaus genauer und vollständiger sind als alles, was konkurrierende Radargeräte leisten können.

Skalierbarkeit ist ein weiterer wichtiger Vorteil. Die Fähigkeit des R30, sich mit anderen TrueView®-Radargeräten zu vernetzen, ermöglicht eine vollständige 360°-Abdeckung von großflächigen Gebieten, selbst in Ballungsgebieten mit hohen Gebäuden.